Startseite > Abstrakt > Farlander Bewertung

Farlander

Farlander
Rezensionen: 12 | Gesamtbewertung: Schlecht
Ausgezeichnet
0
Gut
2
Durchschnitt
6
Schlecht
4
Schrecklich
0

Spieler
2 - 4

Spielzeit
30 min

Mindestalter für Spieler
10 y.o.
Farlander ist ein schnelles abstraktes Strategie-Kriegsspiel aus dem Mittelalter. Die Karte besteht aus sieben modularen Sechsecken, wobei jedes Sechseck in 3 oder 4 Gebiete unterteilt ist. Das Spiel besteht aus zwei Phasen: Bewohnen und Erobern. In der ersten Phase setzt jeder Spieler seine Figuren (Ritter) einzeln ein. Im zweiten Fall führen die Spieler abwechselnd einen Angriff durch. Es sind keine Würfel beteiligt. Das einzige zufällige Element des Spiels ist die Entscheidung zu Beginn jeder Phase, welcher Spieler zuerst geht. Der Spieler mit der höchsten Anzahl an Gebieten am Ende des Spiels ist der Gewinner.

Rezensionen

03/26/2020
McArthur Linsey

Fühlt sich ein bisschen wie Dvonn an (die beiden Phasen, der Verlust der Manövrierfähigkeit). Schön abstrahiert, wenn auch etwas leblos. Mit zwei etwas langweilig, mit vier noch schlimmer. Würde nicht wieder mit vier spielen, fühlte sich für mich ziemlich sinnlos an. Mit zwei vielleicht, wenn es nichts Besseres gibt. Vermeiden.
04/09/2020
Lenssen

Handelswert: 20 Habe das kostenlos und ich liebe es !! Rein taktisches Spiel ohne Glück (außer wie viele Spieler dich als Bedrohung ausschalten). Sehr einfacher Füllstoff, der aufgrund seiner Einfachheit und kurzen Spielzeit viel Tischzeit erhält. Ein echtes Juwel, wenn Sie es finden können.
04/12/2020
Pettiford Albin

Das sieht sehr gut aus und ist eines der einfachsten (eigentlich ist es schwer, es einfacher zu machen) Kriegsspiele, die ich je gespielt habe. Aber es war überraschend schön zu spielen. Fühlt sich an wie sehr leichter Zeudo, macht aber viel mehr Spaß und ist schneller zu spielen. Aber das erst nach einem Spiel. Braucht wirklich mehr Spiele, um zu sehen, ob es hält. Erstes estnisches Spiel, das ich je gespielt habe. Gut gemacht, südliche Nachbarn! EDIT: War nicht so lustig.
04/13/2020
Monreal

Ein Spiel, das gut funktioniert und sauber ist, aber alle üblichen Probleme mit Mehrspieler-Kampfspielen hat. Vielleicht ist es ein gutes Spiel mit 2 Spielern, obwohl ich vermute, dass es in diesem Format ziemlich deterministisch wäre.
04/24/2020
Abate
Ich vermute, dass dies letztendlich einen zu großen First-Mover-Vorteil hat, noch schlimmer als etwas, das ähnlich wie Fjorde spielt und [im Gegensatz dazu] einen nicht zufälligen / vom Spieler kontrollierten Mechanismus für die Vergabe des ersten Zuges nach der anfänglichen Einschwingphase hat.
05/01/2020
Drews Strine

Ziemlich kleiner Füllstoff. Die Kunst ist wunderschön. Im Spiel geht es darum, Verteidigungslinien zu erstellen, damit Sie sich keine Sorgen um Ihr Rückfeld machen müssen. Alles schön und gut, aber da die Spiel-Engine mit kaskadierenden Aktionen arbeitet, scheint es, als würde die Laune anderer Spieler Sie mehr verletzen oder Ihnen helfen als alles andere, was Sie selbst tun können. Es gibt Zeiten, in denen ich leichte taktische reaktive Spiele mag. Sie neigen dazu, aufregend zu sein. Dieses Spiel ist so chaotisch, dass es alle Probleme aufwirft, wie eine trockene deterministische Zusammenfassung sein soll. Aus diesem Grund habe ich das Gefühl, dass der Großteil des Spiels nur das ausnutzt, was Ihnen noch zur Verfügung steht. Ich sehe, dass dieses Spiel ein Problem mit dem Königsmacher hat. Ich denke auch, dass es einen deutlichen Vorteil hat, in der zweiten Phase zuerst zu gehen. Die Anzahl der Teile, die Sie in Ihrem ersten Zug eliminieren können, sollte begrenzt sein.
05/05/2020
Brandyn Mickelsen

Die Boxgröße ist lächerlich! Bearbeiten: Ich habe die Box jetzt neu gemacht, so dass sie nur halb so groß ist. Es präsentiert sich jetzt besser wie ein Füllstoff, so wie es sollte!
05/07/2020
Aldo Sitzman
2-4 Spieler, 30 Minuten, leichte, abstrakte Strategie, Gebietskontrolle. Wurde in einem größeren Los erworben, sah aber für meine eigene Sammlung nicht lohnenswert aus, also wieder verkauft.
06/01/2020
Aldwon

Als Geschenk für Weihnachten (2005) erhalten, aber in der brandneuen, in Schrumpffolie verpackten Spielbox fehlten die sieben Brettstücke. E-Mails an das Unternehmen sind unbeantwortet geblieben. Ich bin mir nicht sicher, was ich sonst tun soll. Schade, ich hätte es gerne ausprobiert. UPDATE: Nachdem ich den obigen Kommentar vor fast einem Jahr veröffentlicht hatte, erhielt ich kürzlich Geekmail von drei verschiedenen Benutzern innerhalb von nur ein paar Wochen und bot an, mir Scans der Kacheln zu senden. Ich möchte Drew Holmes (Drawholmes), JC Tsistinas (JeremiahClayton) und Lourdes Tallet (Tal-Game) dafür danken, dass sie sich sehr bemüht haben, mir zu helfen. Ich weiß das sehr zu schätzen und bin froh, Bilder von den Kacheln zu haben jetzt. Als Geschenk erhalten: Weihnachten 2005
06/06/2020
Swenson

Minimalistisches, abstraktes Risklike, bei dem Sie zuerst Armeen platzieren und dann mit ihnen wegschlagen, bis kein Schlag mehr möglich ist, ähnlich wie ein Wallenstein / Shogun, der auf einen Setup-Entwurf reduziert wurde und daraufhin erzwungene Angriffe auslöst. Keine schlechte Strategie und Taktik für die Skala und die Spielzeit. Es ist fast, aber nicht völlig frei von Zufälligkeiten: Wer in jeder Phase an erster Stelle steht, wird zufällig ausgewählt, was bei mehr Spielern einen geringeren Einfluss haben kann. Die Verwendung der Burgvariante bietet mehr Textur für die modulare Karte. Sparsam am 19/2 2015.
06/14/2020
Bodwell Singco
Ich bin ein Trottel für schnelle abstrakte Spiele ... also freue ich mich, dass mir dieses ziemlich schwer zu findende Juwel in einem Mathe-Handel in den Weg kam! Jetzt jemanden finden, mit dem man spielen kann ...
06/16/2020
Dola Shanks
Dieses schwer zu findende Juwel ist im Grunde ein abstraktes Spiel, das sich als Kontrollspiel für leichte Bereiche ausgibt. Es funktioniert wirklich nur mit 2, IMO. Wenn Sie es finden können, versuchen Sie es aufzuheben, es macht Spaß!
06/19/2020
Elysia

mit dem Designer gegen Risiko 2210 getauscht. Ein Spiel aus Estland - sehr cool, bekam es am 17. Juni 2010 in Colorado. Ich musste bei Gryphon Games 3 Personen spielen, und ich habe beide verloren, aber es ist ein sehr cooles Spiel, ich mochte es und wollte mehr spielen, wollte aber mehr neue Spiele ausprobieren - mein erster richtiger Spielclubbesuch - nur um cool zu sein. Ich vermisse einige der Würfel, aber so ist das Leben. Die Würfel sind alle da, es gibt weniger von einigen Farben, so dass Sie durch die Anzahl der Spieler auf die Farbauswahl beschränkt sind
06/22/2020
Hauge Kachmar

Schnell und einfach zu unterrichten. Kurz. Spaß für die ersten 10 Spiele, aber dann entdecken die Leute, warum sie verlieren und trampen auf den Gewinnansatz. Ich würde sagen, es ist eine gute Einführung für Kinder, ABER es gibt eine Menge "Take-That" -Spiele, die das Spiel oft mit einem sauren Gefühl beendeten.
06/22/2020
Tadashi Ovit

Ich habe das nur einmal gespielt. Während es auf den ersten Blick sehr einfach erscheint, gibt es mehr Raum für Taktik / Strategie als man erwarten könnte. Obwohl dies das ist, was dieses Spiel ein bisschen langweilig und auch nicht aufregend macht. Von der Vorbereitung bis zur Eroberungsphase gibt es kein einzelnes Element des Glücks oder der Zufälligkeit, also alles Geschicklichkeit und Strategie. Ein erfahrener Spieler wird jedes Mal einen neuen Spieler auslöschen, kein Bonus für mich.
06/24/2020
Balmuth Cervenka

Sehr einfaches, einfaches Gameplay, so dass das Spiel für das, was Sie bekommen, ziemlich überproduziert ist. Aber ich habe meine mit einem tiefen Rabatt bekommen, also wurde ich nicht enttäuscht. Es ist schön genug, erinnert mich sehr an viele leichte Online-Spiele. Ich werde weiterspielen, aber es ist nicht sehr tief.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Farlander


Nützliche Links