Startseite > thematisch > Strategie > Ninja: Legende des Skorpion-Clans Bewertung

Ninja: Legende Des Skorpion-Clans

Ninja: Legend Of The Scorpion Clan
Rezensionen: 18 | Gesamtbewertung: Durchschnitt
Ausgezeichnet
2
Gut
9
Durchschnitt
5
Schlecht
2
Schrecklich
0

Spieler
2 - 4

Spielzeit
45 min

Mindestalter für Spieler
12 y.o.

Rezensionen

03/26/2020
Fai Roback

Mein bisheriges Lieblingsabzugsspiel. Thematisch! Eigentlich Spaß! Normalerweise hasse ich Area / Who-Doed-It-Abzugsspiele. Ich liebe es !! Überhaupt kein leichtes Spiel. Spielt über 60 Minuten. Großartig mit 2 Spielern. Spielt sich gut mit 3, wo die Eindringlinge Koop spielen. Spielt sich gut mit 4, wobei 2 Seiten Koop spielen. Ich habe die Lone-Wolf-Variante noch nicht gespielt. Ein bisschen schwierig zu lernen / zu lehren wegen vieler komplizierter Regeln und Situationen, aber nach dem ersten Spiel klicken viele Dinge. Ich persönlich habe noch keine kompetenten Wachen gegen kompetente Eindringlinge gewinnen sehen.
03/30/2020
Douglass

2014 Anfangsbewertung: 03 (August 28) Vielleicht das beste Moyersoen-Spiel, das ich je gespielt habe. Das ist kein großes Lob, da ich die meisten seiner Spiele nicht gemocht habe. Ninja: Legend of the Scorpion Clan erinnert sehr an Nuns on the Run, ein Spiel auf meiner schwarzen Liste (ich weigere mich, es zu spielen). Für mich macht es mehr Spaß, als Ninjas zu spielen. Der gute. Die Spielkunst und Komponenten sind sehr gut gemacht. Ich mag die versteckte Bewegungsmechanik. Tolles Thema. Das Schlechte. Sehr geringe Spannung. Mir wurde sehr schnell langweilig. Viel unkontrollierbares Glück (es ist meistens Glück, wenn Sie den Ort schnell finden oder nicht). Ich denke, es ist sehr schwer für die Ninjas zu gewinnen, da Sie Ihre Position eher früher als später preisgeben werden. Ich denke, das Spiel hat Probleme mit dem Gleichgewicht. Zu lange für das, was es bietet. Es war eine gute Idee, aber ich mag das Spiel nicht. Ich habe keine Lust, dies zu spielen, aber wenn ich das tue, werde ich höchstwahrscheinlich seine Bewertung herabstufen. Aktuelle Bewertung: 6.0
04/05/2020
Luciana Causby

Sehr beeindruckt von den ersten beiden Spielen. Mal sehen, wie sich das im Laufe der Zeit entwickelt. Die Bewertung wurde von 9 auf 8 gesenkt, da wir festgestellt haben, dass 4-Spieler-Spiele für den vierten Spieler viel weniger aufregend sind, da er genau das Gleiche tut wie der andere Guard-Spieler, was absolut sinnlos ist. Drei-Spieler-Spiele sind jedoch immer noch sehr spannend.
04/18/2020
Ackerley

Jeder möchte der Ninja sein, jeder ist verärgert darüber, wie die Wachen spielen, also muss er die Leute zum Spielen überreden, falls ihnen die Wächterrolle übergeben wird.
04/20/2020
Bruckner

Basierend auf einem Spiel als Wächter. Ich wollte dieses Spiel wirklich mögen. Aber es war flach. So schade, weil das Thema so großartig und passend für die Spielmechanik ist. Für ein Katz-und-Maus-Spiel ist Whitechapel unübertroffen. Dann würde ich nach Garibaldi oder Scotland Yard greifen. Aber Ninja fehlte nur die Spannung. Und die Karte scheint so einschränkend. Das Glück scheint für beide Seiten eine bedeutende Rolle zu spielen. Es ist nur ein Zufall, Ihren Brief in einem von zwei Gebäuden zu finden. Ich werde dem eine zweite Chance geben, den Ninja / Verräter zu spielen. Aber realistisch gesehen sehe ich mich nicht danach greifen, wenn Whitechapel so viel überzeugender ist. 2 Dinge, die Fehler machen: Das Regelbuch ist sehr schlecht geschrieben. Ich musste es 2 Mal lesen und trotzdem Fragen stellen, um einige Aspekte zu klären. Zweitens sind die Farben der Ninja + Verräterfiguren im Vergleich zu den Farben des Spielerbildschirms + des Kartenspiels umgekehrt. Das ist ein schwerwiegender Produktionsfehler.
04/27/2020
Alcus Profetto
Als Wächter zu spielen ist sehr enttäuschend. Sie sind unlogisch in ihrer Bewegung begrenzt. Ohne Karten wäre es besser. Ein Aktionspunktesystem wäre eine enorme Verbesserung.
05/21/2020
Alabaster Walterscheid

Es gibt einige Komponentenprobleme (Spielerbildschirme sind etwa einen Zentimeter zu klein, um die Papierkarten aufzunehmen, und das vierfach gefaltete Brett wurde nicht richtig geschnitten, um flach zu liegen), aber es ist ein schön thematisches Spiel mit versteckten Bewegungen, das leicht zu handhaben ist lernen und Spaß machen zu spielen.
05/22/2020
Haveman

2013-09-10 - Dies ist eine unterhaltsame Version versteckter Bewegungen mit ein wenig Handmanagement. Im Gegensatz zu den Grundnahrungsmitteln des Genres (Scotland Yard, Letters from Whitechapel) verwendet dieses Spiel Kartenspiele, um die Aktionen der Spieler bereitzustellen. Es funktioniert sehr gut und bietet ein schnelleres, aber dennoch angespanntes Spiel. Ich freue mich auf weitere Spiele. 2019-10-20 - Ich senke diese Bewertung von 8 auf 6.5. Ich mag es immer noch als verstecktes Bewegungsspiel, aber diese Art von Spielen wird in meinen Gruppen einfach nicht viel gespielt. Ich denke, ich mag Spectre Ops auch ein bisschen mehr.
05/26/2020
Norven Trueax

Versteckte Bewegung mit einigen lustigen Entscheidungen. Zunächst scheint es für die Wachen schwierig zu sein (Ninja kann man nicht folgen), aber nur ein paar Spiele. Mehr Spiele und Regeln zeigen Glück und Wagemut in diesem Spiel! Jetzt mittelschwer wie alle Karten gut nutzen. Fortgeschrittene müssen mit Karten bluffen!
05/28/2020
Letreece

Tolles thematisches Spiel, aber ich mag die Wonky-Spielmechanik, die ein Draw-Spiel häufiger und jedes Spiel durch macht. Das ist eine sehr schlechte Sache und führt dazu, dass das Spiel in Zukunft an Wiederholbarkeit verliert. Deshalb habe ich das Gefühl, dass sich seit dem Kauf Staub in meinem Regal ansammelt. Probieren Sie es aus ... aber wenn es Ihnen gefällt.
05/29/2020
Kessia Kuhlo

Ein großartiges Spiel mit versteckten Bewegungen und origineller Mechanik und Einstellung. Es spielt sich anders als andere beliebte Spiele des Genres (Fury of Dracula, Letters from Whitechapel), da der Guards-Spieler viel mehr zu verwalten hat, aber es ist eine fantastische Erfahrung, besonders wenn er mit 3 Spielern gespielt wird (2 spielen die Eindringlinge, 1 die Wachen spielen).
05/29/2020
Elonore Fauber

Dieses Spiel glänzt wahrscheinlich mit 2 Spielern. Und es hat Ähnlichkeiten mit anderen versteckten Bewegungsspielen wie 'Scotland Yard'. Das Thema ist in der Spielmechanik ziemlich gut vertreten. Es scheint, als wäre es ein schwierigeres Spiel für die Wachen. Der Kampf ist schnell. Komponenten sind alle ganz nett. Insgesamt nicht schlecht (wenn Sie diese Art von Spiel mögen)
06/02/2020
Drida

Sollte mehr Spaß machen als es ist. Restriktive Bewegung, sehr wenige Angriffskarten und niedrige Trefferpunkte bedeuten, dass es viele Nichtstun und unmögliche Situationen gibt. Die Ziele sind auch sehr schwungvoll. Viel herumwirbeln im Dunkeln. Es ist ziemlich cool, sich herumzuschleichen und Shuriken auf Wachen zu werfen. Vielleicht fehlt mir der Punkt und eine sehr vorsichtige Strategie ist am besten. Ich denke, ich brauche noch ein Stück, um mich voll und ganz für dieses zu entscheiden.
06/13/2020
Gay Pettigrove

Zuvor im Besitz und gehandelt. Eines meiner Lieblingsspiele, aber es fiel mir schwer, andere in meinem Kreis dazu zu bringen, es zu spielen. Weggehandelt, damit es in einem neuen Zuhause mehr Action gibt.
06/14/2020
Carhart Dimauro

Ausgezeichnetes Spiel mit versteckten Bewegungen, dessen Auszahlung die kollektive Klugheit der Gruppe ist, die mit der Mechanik interagiert. Sie haben zwei Eindringlinge, die sich in eine ummauerte Ansammlung von zwei Burgen schleichen, während ein Spieler die Wachen kontrolliert, die sich gemäß vorprogrammierten Patrouillenrouten und / oder Karten bewegen, die aus der Hand des Wachspielers gespielt werden. Währenddessen bewegen sich Ninja und Verräter mit einem Blatt Papier frei über die Karte und enthüllen ihre Position nur, wenn sie den Weg einer Wache überqueren. Das Katz-und-Maus-Erkennungsspiel, gefolgt von der Verfolgung und dem Schwärmen von Wachen, ist fantastisch. Die Aufnahme von Karten, die von beiden Seiten gespielt werden können, um Ereignisse zu modifizieren und die Situation zu manipulieren, verleiht wirklich viel Tiefe. Ich mag besonders die Auswahl Ihrer verfügbaren Karten aus einem Pool, anstatt sie zufällig zu erstellen. Wenn Sie ein bisschen rücksichtslos sein und sich darauf verlassen möchten, jeden Wachmann zu schlachten, der Ihnen im Weg steht, können Sie dies tun, indem Sie alle Kenjutsu- und Shuriken-Karten nehmen. Oder Sie können mehrere Seil- und Schattenspaziergangskarten nehmen, um geschickt um Ihren Gegner herum zu manövrieren. Die asymmetrische Natur der beiden Seiten ist ebenfalls interessant und sollte die Wiederspielbarkeit hoch halten. Scheint sehr gut 2 oder 3 Spieler zu spielen und ich habe das sehr genossen.
06/20/2020
Bandler Gautney

(SPK) : : 1. 感覺 性 很高 , 感覺 真的 有 一場 忍者 刺客 對抗 守衛 感覺 2. 有 很多 小 規則 , 比較 繁複 3. 玩 來 沒有 想像 的 玩 4. 但 DT 相對 長 , 很多感覺 因為 行蹤 隱密 , 有種 自己 做 自己 事 感覺 感覺 5. 但 這類 猜度 對方 行動 , 找出 並 阻止 完成 任務 遊戲 , 的 手 手 隻是 的 的 手 6. 手 牌 使用 的 控制 和 時機很 重要 7. 遊戲 絕對 比 比 想像
06/20/2020
Antonie
Dies war eine dieser Entscheidungen "Es war billig, konnte es nicht verpassen", die immer falsch sind. Mag ein gutes Spiel sein, aber die Opportunitätskosten sind für ein solches Spiel einfach zu hoch.
06/21/2020
Zailer Ammar

Uno de los mejores juegos de movimientos ocultos que he jugado, si eres un Fan de la leyenda de los cinco anillos y sobretodo del clan escorpión, est juego es para ti.
06/22/2020
Kant Crudup

Ich denke, das ist eine Art unterschätztes Spiel mit versteckten Bewegungen. Die versteckte Bewegungsmechanik ist klobiger als andere Spiele wie Fury of Dracula oder Scotland Yard, aber die Geräuschmechanik ist großartig und das ganze Spiel selbst ist ziemlich gut.
06/24/2020
Belloir Mccubrey

Wirklich lustiges Spiel, aber es unterscheidet sich von anderen versteckten Bewegungsspielen. Sie würden als Wachen erwarten, den Ninja für das ganze Spiel zu jagen, während die Nija versucht zu fliehen, aber es funktioniert nicht so. Als Ninja oder Verräter werden Sie versuchen, sich vor Sonnenaufgang einzuschleichen, Ihre Mission zu erfüllen und sich herauszuschleichen, ohne getötet zu werden. Als Wachen müssen Sie mehrere Fallen aufstellen und geduldig darauf warten, dass die Eindringlinge einen Alarm auslösen. Sie müssen dann schnell handeln und sie töten, bevor sie wieder in der Nacht verschwinden. Es ist ein Wartespiel, bei dem man sich vorsichtig bewegt und dann für kurze Zeit in Aktion tritt und dann zum Wartespiel zurückkehrt. Einige könnten davon abgeschreckt sein. Als Ninja sind Ihre Karten begrenzt, sodass Sie sie sorgfältig verwalten müssen. Als Wächter versuchen Sie, die Eindringlinge dazu zu bringen, sich zu zeigen, was den Alarm auslöst, der Ihnen wiederum mehr Aktionen zur Verfügung stellt. Es ist ein Spiel des Wartens, des Eingehens von Risiken, des Abzugs und ein bisschen Glück. Die Abhörkarten sind eine clevere Mechanik, die Sie nutzen müssen, um als Wächter erfolgreich zu sein. Ich könnte sehen, wie das Spiel auseinander fällt, wenn die Eindringlinge Glück haben und ihre Ziele schnell entdecken, aber es ist mir noch nie passiert. Die Regeln hätten etwas schlanker sein können. Sie sind meistens einfach, aber etwas dort macht sie nicht so leicht zu merken, wie sie sollten.

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Ninja: Legende des Skorpion-Clans


Nützliche Links