Startseite > thematisch > Familie > Flammpunkt: Feuerrettung Bewertung

Flammpunkt: Feuerrettung

Flash Point: Fire Rescue
Rezensionen: 13 | Gesamtbewertung: Durchschnitt
Ausgezeichnet
3
Gut
5
Durchschnitt
4
Schlecht
1
Schrecklich
0

Spieler
2 - 6

Spielzeit
45 min

Mindestalter für Spieler
10 y.o.
Der Anruf kommt herein ... "911, was ist Ihr Notfall?" Am anderen Ende ist eine panische Antwort von "FIRE!" Augenblicke später ziehen Sie die Schutzanzüge an, die Sie am Leben erhalten, sammeln Ihre Ausrüstung und eilen zur Szene eines lodernden Infernos. Das Team hat nur wenige Sekunden Zeit, um die Situation einzuschätzen und einen Angriffsplan zu erstellen. Dann werden Sie wie die ausgebildeten Fachkräfte, die Sie sind, aktiv. Sie müssen sich Ihren Ängsten stellen, niemals aufgeben und vor allem als Team arbeiten, weil das Feuer tobt, das Gebäude zusammenzubrechen droht und Leben in Gefahr sind.

Rezensionen

03/30/2020
Wane Gyden

Hervorragende Implementierung des Themas. Gute Kooperationserfahrung, bei der alle Spieler abwechselnd sinnvolle Aktionen ausführen und Teilmissionen aufteilen können, um die globale Herausforderung (Feuer, Rauch und Gebäudeschaden) zu bewältigen. Normalerweise dominiert ein Spieler das Gameplay, was dem kooperativen Vergnügen schadet, und deshalb spiele ich dieses Spiel nicht oft.
04/22/2020
Edlyn

Absolut fantastisches Koop-Spiel. Ich finde es toll, dass die Regeln so anpassungsfähig sind. Sie können das Spiel so einfach oder so schwierig gestalten, wie Sie möchten, indem Sie aus dem Regelsatz auswählen. Zweifellos eine 10 in meinen Büchern.
05/03/2020
Quartas Hooe

Das erste Solo-Spiel war zu einfach, aber die Mechanik scheint gut zu sein. Dieser ist zugänglicher und intuitiver als Pandemie. Das ist gut für mich. Update: Pandemie ist besser und ich brauche nicht beide. * in der Lagereinheit
05/05/2020
Viviene Lamasiii

Ich wollte es so sehr mögen und habe ihm viele Chancen gegeben, aber FPFR kann einfach nicht erfassen, wie viel Spaß sein Verkaufsgespräch macht. Die zufälligen Feuerwürfe versuchen sicher, das Problem der herrischen Alpha-Spieler zu lösen, mit dem so viele kooperative Spiele konfrontiert sind, aber nur in dem Sinne, dass die Vorausplanung für alle zum Crapshoot wird. Und das ist am Ende das Kernthema des Spiels: Es bekämpft das Quarterbacking, indem es die strategische Diskussion beendet und die Entscheidungen der Spieler entweder als Münzwurf oder offensichtlich trifft. Die äußerst nützlichen Charakterkräfte lassen Sie sich im Allgemeinen ausschließlich auf sie konzentrieren, entweder weil sie so mächtig sind, dass es eine Verschwendung wäre, etwas anderes zu tun (richtig, Mr. Truckdriver), oder weil sie mit einem äußerst begrenzten Nachteil außerhalb ihres Fachgebiets verbunden sind ( Ihr Sanitäter wird fast nie ein Feuer löschen. Ich vermute, dass es im Spiel eher darum geht, zwischen langweiligen Charakteren zu wechseln, als mit interessanten zu spielen, aber bei 4+ Spielern haben Sie alle Winkel abgedeckt und müssen Ihr Outfit nicht ändern. (Abgesehen von einem Spieler, der den ganzen Tag in einem Fahrzeug sitzt und zwischen "POI scannen" und "andere Charaktere bewegen" wechselt.) Sie werden wahrscheinlich die ersten Schwierigkeitsstufen zerstören, und härtere erhöhen nur das Feuer, aber ziehen Sie an zwinge dich nicht, deine Strategie zu überarbeiten. Also habe ich angefangen, Erweiterungen zu kaufen, weil schwierigere Situationen und Varianten das Ding mit Sicherheit aufpeppen würden, nicht wahr? Es stellte sich heraus, dass sie im Sinne von "wie wäre es mit Opfern, die bewusstlos oder schwer sind", "wie wäre es mit dem Feuerwehrauto, das auf höhere Stockwerke fährt", "wie wäre es mit dem Einsturz des Bodens", "wie wäre es mit Chemikalien / U-Boot / Flughafen / Feuerlöscher /" verklemmte Türen "und enthüllen tatsächlich die wahre Natur des Spiels als ein Top-Down-Design, das eher das Houseruling als das enge Design feiert. Und da die Regeln von dem abhängen, was thematisch sinnvoll ist, werden Sie möglicherweise von all dem Chrom geblendet und übersehen für eine Weile, dass FPFRs am Ende nicht wirklich den Aktionspunkten für das Bewegen einer Karte entkommen. In-Bad-Ding-Struktur der Pandemie. Außer das Spiel ist fummeliger als Pandemie, ist zufälliger als Pandemie, hat mehr Ausfallzeiten als Pandemie, hat mehr Regeln als Pandemie, hat unklarere Regelfragen als Pandemie, hat eine längere Einrichtungszeit als Pandemie, ist anfälliger für Buchhaltung als Pandemie und hat weniger interessante Entscheidungen als Pandemie. Wenn der lustigste Teil Ihres Spiels darin besteht, die Feuerwürfel zu würfeln, in der Hoffnung, dass Sie vom aktuellen perfekten Plan abweichen müssen, wissen Sie, dass etwas nicht stimmt. Auch ein so großer Fokus auf die thematische Integration, dass Ihr Kernmechaniker "Feuer und Opfer, die regelmäßig an zufälligen Orten laichen" ist, sieht ein bisschen kontraproduktiv aus.
05/13/2020
Seavir Blahnik
------------------------------ HINWEIS: Aufgrund meines schlechten Englisch in Wort und Schrift werden die restlichen Kommentare in geschrieben Nur Französisch, aber Sie können mein Profil lesen, um weitere Informationen über die Art der Spiele zu erhalten, die ich bevorzuge, und wie ich sie bewertet habe. ------------------------------ ►ÉDITION: Indie-Boards und -Karten, français, 2012. Éditeur, nb joueurs: 2 à 6 Joueurs. Éditeur, Dauer: 0h45 / Party. Éditeur, âge: 10 ans et plus. ►PUBLIK (en) QUE JE EMPFEHLEN: MODI «FAMILIAL» OU «AVANCÉ»: ☺ Jeu-Taktik (plus d'éléments aléatoires et / ou de hasard raisonné). ☺ Jeu coopératif. ☺ Jeu familiär (für jeunes et / ou Erwachsene). ►JOUEURS, NOMBRE (S) QUE JE EMPFEHLUNG: # Meilleur: # Recommandé +: 4, 5, 6. # Recommandé-: # Non-Recommandé: 2. # À ré / essayer: 3. 2 JOUEURS: je trouve qu ' il est trop difficile de couvrir la superficie du bâtiment. ►KOMMENTAR (E) ABRÉGÉ (S): + THÈME: assez présent; relativement bien intégré. + Aide de jeu: 1 Par Joueur. Bien détaillé. + Erfahrungsmultiplikatoren: Modi «Familial» und «Avancé». + Erfahrungsmultiplikatoren: personnages individual personnalisés. + Erfahrungsmultiplikatoren: plusieurs niveaux de difficé. + Icônes: sont faciles à comprendre ou à mémoriser. + Règles: flexibel; les règles peuvent être adaptées aux joueurs (de facile à plus difficile). ►BEMERKUNG (en) PERSONAL (E): Un des Premiers jeux coopératifs que je montrerais à des joueurs n'ayant jamais essayé un jeu de ce 1e: Les règles et mécaniques sont assez bien reliées au thème, ce qui erleichtern leur Assimilation. 2e: Die Vermehrung von Feu étant aléatoire, l'action optim à faire n'est jamais certaine ce qui a l'avantage de diminuer l'impact d'un potentiel joueur-alpha qui voudrait dicter les action de chacun. 3e: le mode «Familial» permet d'éviter que des joueurs non-habitués à kollaborative subissent une défaite accablante dès la 4e partie et que le découragement s'installe. Autrement, Gour les Habitués de la Coopération, Le Mode «Avancé» ajoute des Module Supplémentaires, Modifie Quelques-Unes Des Règles de Base et Présente 1 Niveaux de Schwierige (Recrue, Vétéran, Héroïque) À noter que sures commentaires reprochent au jeu que les cartes «Pompier-spécialiste» obligent les joueurs à jouer leurs Aktionen selon leur spécialisation avec peu de possibilité d'en déroger. Habituellement, c'est un point qui m'irriterait aussi mais puisque les pompiers spécialisés existent réellement, je trouve que cet Aspekt du jeu se justifie ici. ►VERLÄNGERUNG (en) ESSAYÉE (S): & «3. GESCHICHTE»: à Essayer. & «URBAN STRUCTURE»: à Essayer.
05/15/2020
Stefan Teed

Vorteile: - Kooperatives Gameplay - Verschiedene Szenarien und Levelanpassungen (Wiederspielbarkeit) - Zweiseitiges Spielbrett (sorgt für Abwechslung) - Unterstützt bis zu 6 Spieler - Einzigartiges und lässiges Thema (Brandbekämpfung) - Verschiedene Rollen (Abwechslung) - Anfängerfreundlich - Spielerreferenzkarten (Lebensqualität) - Einfache und erweiterte Regeln (Inklusive & Tiefe hinzufügen) Nachteile: - Große Anzahl von Token - Ziemlich lange Spielzeit ~ 1 Stunde - Feuer kann überall auftreten (schweres zufälliges Element)
05/20/2020
Lewls

Urteil - Anständiges Gewicht - Mittlere leichte Spielzeit - 60 Minuten Optimale Spieleranzahl - 3 Schlüsselmechanismen - Kooperativ - Rangliste der Aktionspunkte 103. Bestes Spiel 2018 158. Bestes Spiel 2019
05/21/2020
Felicia

Ich mag dieses Spiel, aber es ist definitiv nicht mein Lieblings-Koop-Spiel. Es macht einen großartigen Job, ein brennendes Gebäude zu simulieren, in dem das Böse schlimmer wird und extrem schnell dorthin gelangen kann! Es wurde jedoch im Laufe der Jahre von Indie Boards and Cards gut unterstützt, was es attraktiver macht. Das Artwork auf dem Brett entspricht nicht wirklich der hervorragenden Qualität des Artworks auf den Karten, aber es ist ein kleiner Streitpunkt, da das Spiel insgesamt immer noch großartig aussieht.
05/22/2020
Krahmer

Das Gameplay kann ein bisschen formelhaft und sich wiederholend sein. Es gibt eine Reihe von Standardpraktiken, um das Feuer zu kontrollieren und die Zivilbevölkerung herauszuholen. Ich muss mit den komplexesten Regelsatzelementen spielen, um zu sehen, ob sie dem Feuer mehr Abwechslung / Unerwartetheit verleihen, aber bisher spiele ich mit hauptsächlich neuen Spielern, die die komplexesten Regeln nicht verwendet haben. Ich denke, ich würde es als eine Art Brücke zwischen einfacheren Spielen und den komplexeren Spielen wie Zombicide betrachten.
05/26/2020
Sidonia

Eine unglaublich lustige kooperative Erfahrung. Die verschiedenen Kräfte, die sich alle so anfühlen, tragen etwas zum Team bei, und das Fehlen einer von ihnen kann immer Druck auf das Brett ausüben und Ihr Team in jeder Runde dazu bringen, die Flammen zu löschen und die hilflosen Opfer im Gebäude zu retten. Von spontanen Explosionen über Hot-Spot-Flare-Ups bis hin zu schutzbedürftigen Sofas bietet Flash Point ein aufregendes Feuerbekämpfungserlebnis in der Sicherheit eines Brettspiels. Dies ist ein heißes Brettspiel!
05/28/2020
Merrell

Wenn es um Koop-Spiele geht, macht dieser es richtig. Es gibt ein Thema, das jeder verstehen kann, RNG, das in der Einstellung sinnvoll ist und von der verwendeten Karte / Einrichtung abhängt. Dieses Spiel kann sehr einfach sein, was gut für neue Spieler ist, oder verheerend schwer für die erfahrenen Sadisten da draußen. Mit den Erweiterungen wird dieses Spiel noch besser. Das Hinzufügen neuer Gefahren und Spielmechaniken eröffnet viele neue Spielweisen und Strategien, die zu interessanteren Spielen führen können. Ich glaube nicht, dass ich einen Spieler hatte, der das nicht gerne gespielt hat. Wenn Sie Koop-Spiele mögen, Spiele mit einem vernünftigen Thema mögen und häufig (manchmal in jeder Runde) eine neue Strategie entwickeln müssen, dann ist dies das richtige Spiel für Sie.
06/04/2020
Goss

Kooperatives Gameplay mit viel Wiederspielbarkeit dank der im Spiel integrierten Mechanik zur Erstellung von Szenarien. Nur ein paar Würfe eines sechsseitigen und vierseitigen Würfels erzeugen einzigartige Hausbrände, mit denen die Spieler fertig werden können. Mehrere Rollen schaffen einzigartige Herausforderungen und Vorteile für die Spieler, wenn sie versuchen, die Brandopfer zu retten.
06/08/2020
Amye

Flash Point ist fantastisch und das beste Koop-Spiel in meiner Sammlung. Das Thema ist intuitiv - die Leute verstehen, was Feuerwehrleute tun und wie sich Feuer ausbreitet, und so können auch neue Spieler die Notwendigkeit erkennen, Geschwindigkeit, Feuerkontrolle und Voraussicht in Einklang zu bringen. Die Erweiterungen tragen nicht viel zum Basisspiel bei, aber ich werde mich nicht über weitere Karten beschweren.
06/22/2020
Dniren

Ein höchst ungewöhnlicher Dungeon-Crawler mit einem radikal anderen Thema. Sie kontrollieren ein Team von Feuerwehrleuten, die in ein brennendes Haus eintauchen und versuchen, die Opfer zu bergen und sie sicher zum Krankenwagen zu bringen, bevor die Flammen sie fordern oder das Gebäude einstürzt. Währenddessen breitet sich das Feuer durch eine Kombination aus Verfahrensregeln und Würfeln aus. + (nach Hause gedruckt) Feuerwehrauto

Hinterlassen Sie eine Bewertung zu Flammpunkt: Feuerrettung


Nützliche Links